StartseiteAnmeldenLogin
Liebe Allianz Freunde, lange haben wir diesen Schritt aus Zeitgründen vor uns
hergeschoben und doch ist er unumgehbar.
Da wir Privat viel zu beschäftigt sind, dh. Familie/Beruf/Schule und Weiterbildung,
ist es uns in den letzten Wochen und auch Monaten nicht mehr möglich gewesen
die benötigte Zeit ins Forum zu investieren.
Wer die Geschichte der MotU Allianz etwas genauer kennt,
der weiss dass diese immer dynamisch war und sich den Gegebenheiten angepasst hat.
Somit hat man schon vor langer Zeit den Fokus mehr auf andere Medien wie z.B. Facebook gelegt.
In unseren Gedanken spielt diese Oberfläche dennoch weiter eine Rolle,
wenn auch nicht wie in der aktuellen.
Was da im Hintergrund geplant und getüfftelt wird mögen wir aber noch nicht verraten.
Kurz gesagt - hier ist erstmal Schluss!
Wie bereits erwähnt ist dies kein Ende, sondern eine Verlagerung.
Auf -> https://www.facebook.com/MotU-Allianz-125844130809028/ könnt ihr uns
wie gewohnt erreichen und unsere Ideen und Geschichte miterleben und gestalten.
Danke für die Teilnahme an dieser Plattform und viele Grüße bis später... Marcel&Sascha

Austausch | 
 

 Peter Pasetti - Stimme Skeletor Hörspiel EUROPA

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hordefürst
Master of the Universe
avatar

Anzahl der Beiträge : 12022

BeitragThema: Peter Pasetti - Stimme Skeletor Hörspiel EUROPA   Sa 2 Okt 2010 - 18:10



Wer kennt ihn nicht, die deutsche Stimme Skeletors in den Europa Hörspielen. Von vielen als bester Syncronsprecher gelobt und doch wissen die wenigsten wer er eigentlich wirklich war.
Peter (Viktor Rolf) Pasetti wurde am 8 Julia 1916 in München geboren und konnte auf ein abwechslungsreiches Leben zurückblicken.

Seine ersten Gehversuche machte der Schauspiel und Musikstudent als Schauspieler in dem Film "Das Fräulein von Barnhelm" 1940. Als er dann noch in "Venus vor Gericht" mitwirkte, wusste er selber noch nicht, dass du durch den zweiten Weltkrieg seine Karriere erstmal 8 Jahre ruhen sollte.
In der Nachkriegszeit wirkte er wieder 1948 unter der Regie von Heinz Rühmann in Die kupferne Hochzeit neben Hertha Feiler und Hans Nielsen mit. Es folgten u. a. Der Herr vom andern Stern (1948) oder Du bist nicht allein (1949). In den 1950er Jahren agierte Pasetti u. a. 1953 als Lt. Dacano neben Hans Albers in Jonny rettet Nebrador und 1957 als Dr. Busch neben Gertrud Kückelmann in dem DEFA-Film Spielbank-Affäre.



Daneben synchronisierte Pasetti unter anderem Humphrey Bogart in Wir sind keine Engel, Gary Cooper in Wem die Stunde schlägt, Orson Welles in Die Lady von Shanghai, Joseph Cotten in Citizen Kane oder auch John Wayne in Piraten im karibischen Meer.

Zudem war Pasetti an zahlreichen Hörspielproduktionen wie der Sherlock Holmes-Reihe des BR oder Die drei ??? beteiligt, in der er dem Erzähler Alfred Hitchcock seine Stimme lieh. Seine Auslegung des „Skeletor“ in der Hörspielserie Masters of the Universe erlangte Kultstatus. In diesen verlieh er dem bösen Gegenpart zu He Man für alle Folgen seine unverfehlbare Stimme ausser in den Folgen 4 und 5, bei denen er leider gesuindheitsbedingt passen musste.
Auch der Rezitation fühlte sich Pasetti verpflichtet. So rezitierte er beispielsweise in den 1970er Jahren Erich Kästner zu moderner Jazz-Musik.

Peter Pasetti erlag nur wenige Wochen vor seinem 80. Geburtstag an seinem krebsleiden und wurde in München auf dem Nordfriedhof beigesetzt (Grab Nr. 114-1-36).



Seine Stationen im Übersicht

Filme

* 1941: Venus vor Gericht
* 1948: Der Herr vom andern Stern
* 1948: Die kupferne Hochzeit
* 1949: Du bist nicht allein
* 1950: Clivia
* 1950: 0 Uhr 15, Zimmer 9
* 1951: Sensation in San Remo
* 1952: Heimweh nach Dir
* 1953: Geh mach dein Fensterl auf
* 1953: Jonny rettet Nebrador
* 1953: Eine Nacht in Venedig
* 1953: Der rote Prinz
* 1954: Verliebte Leute – Verliebter Sommer
* 1954: Dein Mund verspricht mir Liebe
* 1954: Drei vom Varieté
* 1954: Verliebte Leute
* 1954: Clivia
* 1954: Mädchen mit Zukunft
* 1955: Der Frontgockel
* 1957: Spielbank-Affäre
* 1959: Es ist soweit (Durbridge-Verfilmung)
* 1960: Am grünen Strand der Spree
* 1964: Die Zeit der Schuldlosen
* 1963: Der Hexer (Fernsehfilm)
* 1966: Leben wie die Fürsten
* 1966: Jakobowsky und der Oberst
* 1969: Palace-Hotel
* 1970: Trauer muss Elektra tragen
* 1970: La Pacifista
* 1971: Und Jimmy ging zum Regenbogen
* 1977: Das Chinesische Wunder
* 1977: Der Alte - Jack Braun (Fernsehserie)
* 1980: Der Alte – Der Detektiv (Fernsehserie)
* 1983: Die Rückkehr der Zeitmaschine
* 1983: Smaragd
* 1984: Der Alte – Der Unbekannte im Spiel (Fernsehserie)

* 1985: Die Geschichte vom guten alten Herrn und dem schönen Mädchen
* 1985: Abschiedsvorstellung
* 1985: Die Schwarzwaldklinik (Fernsehserie)
* 1986: Teufels Großmutter
* 1988: Schwarz-Rot-Gold: Schwarzer Kaffee (Fernsehserie)

Hörspiele

* Gisbert Haefs: Das Triumvirat, drei Kriminalhörspiele vom WDR, bei audiobuch.com: "Pfarrer Bergmann"
* Die drei ??? (Studio Europa, Quickborn bei Hamburg, heute BMG) - "Erzähler" in Folge 1-64
* Masters of the Universe "Skeletor" in Folge 1-37, außer Folge 4 und 5, in denen er gesundheitsbedingt
ausgesetzt hat

* Airwolf (Studio Europa): "Tru" in Folge 19 "Zahl oder stirb"
* Asterix (Studio Europa): "Eleonoradus" in Folge 13 "Asterix und der Kupferkessel"
* Sherlock Holmes & Dr. Watson - Die größten Fälle, als Radiospiel vom Bayrischen Rundfunk
* Sherlock Holmes (Studio Europa, Quickborn bei Hamburg, heute BMG - 1983)
Nach oben Nach unten
 
Peter Pasetti - Stimme Skeletor Hörspiel EUROPA
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Peter Pasetti - Stimme Skeletor Hörspiel EUROPA
» Filmation Skeletor
» Klaus Dieter Klebsch - Stimme Skeletor 200xer
» Discothek ,, Zum langen Peter''
» Auslieferungsantrag gegen Peter Pilz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Themen :: Die große Bibliothek
 :: Starportrait
-
Gehe zu: